16.06.2016
Skizzen, CAD, Inspiration

Phantasie braucht kein CAD

Wie können neue Ideen entstehen?

  • Betriebliches Vorschlagswesen
  • Die Chef-Idee
  • Kollege Zufall
  • Schubladenideen

Gibt das die Erfolgsstory? Sind das die Ressourcen, auf die aufgebaut werden soll?

Es gibt keinen Innovationskasten, wie erfolgreiche Innovationen ihren Weg finden. Vielmehr entstehen einzelne individuelle Vorgehensweisen und Prinzipen, nach denen Lösungen gesucht und gefunden werden mit der Abfolge der Schritte. Es ist kein vorhersehbarer Prozess. Mit dem Erfolg im Wiederholungsfall wird daraus eine Erfolgsstory. Erfolgreiche Innovationen passieren nicht ohne Kreativität. Erfolgreiche Innovationen entstehen nicht in sich gekehrten Abteilungen und Bereichen. Das Tun ist nur möglich, wenn Imagination, Inspiration und Intuition zugelassen werden. Wenn Selbstverständlichkeiten und Routinen keine Grenzen darstellen. Wenn Veränderung und Vision zusammenpassen. Wenn Innovationen nicht zum Selbstzweck mutieren und nach außen als Luftschlösser enden.
Halbherzig begonnen.

Was passiert, wenn mit der Idee sofort der Weg zum CAD stattfindet. To-do-Listen und Idee beim Konstrukteur liegen? Die Ingenieure (Konstrukteure) werden heute durch die IT-Werkzeuge vielfältig unterstützt. Je besser diese Kerntätigkeiten in der Anwendung von Konstruktionsmethoden durch den Konstrukteur beherrscht werden, umso größer ist der Fokus für die Aufgabe. Also werden die internen Datenbanken mit Schlüsselworten auf Antworten durchwühlt. Die Erfahrung des Konstrukteurs – da war doch einmal – in Datenbanken abgeglichen. Kollegen nach ihrem Erfahrungspool abgefragt. Das persönliche Erfahrungswissen und die individuellen Fähigkeiten bilden den Rahmen für das Neue. Der kreative Prozess klebt an der Tastatur.
Stift und Papier.

Kreativität entsteht zum einen mit der Erfahrung durch technisches Wissen und zum anderen mit dem Umgang von Wissen. Wobei, Wissen allein bedeutet noch gar nichts. Erst durch das Erlebte, durch Ereignisse, in Erinnerung gebliebenen Wahrnehmungen entsteht Kreativität. Es ist der Umgang mit diesen Informationen. Dazu der Griff zu Stift und Papier. Skizzen zu Ideen erarbeiten. Probleme daraus in Teilskizzen darstellen. Schematische Modelle als Anstoß für Neues. Varianten zur Verdeutlichung von Prinzipien. Skizzen sind die Spuren der Entstehung einer Idee. Sie zeigen bis dahin unsichtbare oder unabgeschlossene Gedanken .Die Skizze konkretisiert Gedachtes und regt zu Folgerungen und Rückschlüssen an. Darum Skizzen niemals vernichten oder durch Radieren verändern. Skizzen zeigen den Weg einer Idee. Und was heute verworfen wurde, kann morgen der Anstoß für Neues sein.
Aus jeder Skizze kann in einem weiteren Schritt eine Konstruktionsskizze werden. Eine Arbeitsunterlage als Ausgangslage für die Umsetzung auf CAD.

Stichwörter

Monatsarchiv